Aktuelle Börsenorientierte Preise
Nur 5 € Versandkosten + 5000 € Versicherung pro Paket
3 Tage Preisgarantie ab Verkaufsdatum
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321

Online Goldbarren verkaufen – unkompliziert und schnell

Goldbarren verkaufen und sich etwas gönnen. Dies ist ein Grund von vielen, die Menschen zum Verkauf treiben. Es lohnt sich auf jeden Fall, denn sie sind der Inbegriff von Reichtum.
Seit Tausenden von Jahren wird mit Gold gehandelt. Heutzutage werden die größeren Barren wie 100 g, 250 g oder 1 kg vorwiegend als Wertanlage genutzt. Kleinere Varianten (1g, 2g) sind eine Alternative zum Bargeldgeschenk. Egal ob Wertanlage oder Geschenk, alle Formen haben mehrere Gemeinsamkeiten. Sie bestehen aus Gold und sie sind kinderleicht bei easygold.de zu verkaufen.

Der Verkauf erfolgt online per Postankauf! Somit können Sie von einem beliebigen Ort, zum Beispiel von Berlin oder Köln unseren Service nutzen. Es ist ein praktisches Angebot, wodurch Sie mehr Zeit haben und Kosten für den Anfahrtsweg sparen.

Goldbarren einfach online verkaufen – so geht es

Bei uns können Sie Goldbarren jeglicher Art verkaufen. Der Hersteller, die Größe und ob es Neu- oder Altgold ist, ist zweitrangig. Wir kaufen auch 1g Barren in der Blistercard, Tafeln und Exemplare im schlechten Zustand. Und das schnell und zu einem guten Preis.

Auf einem versicherten Versandweg treffen Ihre Goldbarren bei uns ein. Wir prüfen den Goldgehalt und das Gewicht. Aus diesen beiden Angaben ermitteln wir den aktuellen Materialwert und ziehen eine geringe Handelsmarge ab. Das Ergebnis ist unser fairer Ankaufspreis. Wenn Sie mit dem Angebot einverstanden sind, wird Ihnen innerhalb weniger Tage das Geld überwiesen.

Da wir auf Börsenwerte zurückgreifen, profitieren Sie von einem weiteren Vorteil. Sie können selbst den aktuellen Börsenpreis verfolgen und im richtigen Moment uns die Ware zukommen lassen.

Wie der Ankauf im Detail funktioniert, ist hier nachzulesen: So geht’s

Welcher Preis beim Ankäufer? Rechner bedienen und Preis erfahren!

Das Schöne an Goldbarren? Genau! Sie enthalten meistens viel Gold. Zum Beispiel Anlagebarren bestehen nahezu 100 % aus dem gelblichen Edelmetall. Der genaue Feingehalt ist oft durch eine Prägung ablesbar. Aus dem Feingehalt, dem Gewicht und dem Goldpreis ergibt sich der Materialwert. Bei fast allen Barren wird nur der Materialwert berücksichtigt. Eine Ausnahme bilden historische Barren mit besonderen Motiven. Sie können als Sammelstücke höhere Preise erzielen. Diese sind aber äußerst selten und daher in der Regel nicht anzutreffen.

Wenn Sie den Goldanteil kennen, können Sie mit unseren Preisrechner den Ankaufspreis berechnen. Wählen Sie einfach die passende Legierung aus, um zur gratis Preisrechnung zu gelangen:

Sollte Ihnen diese Information nicht vorliegen, ist dies kein Grund zur Sorge. Wir verstehen uns als seriösen Online-Ankäufer. Unsere Experten können mit modernster Technik den genauen Feingehalt bestimmen. Natürlich teilen wir Ihnen diesen mit und berechnen den entsprechenden Wert des Goldbarrens. Manchmal entdecken Menschen Fundstücke. Vielleicht ist es ein Koffer auf dem Dachboden, der einen Goldbarren enthält. Sie fragen sich nun, ob das Gold echt ist und wie viel es Wert ist. Gerne führen wir ebenfalls eine Echtheitsprüfung durch.

Steuer beim Verkauf von Goldbarren?

Wenn durch das verkaufen von Goldbarren ein Gewinn entstanden ist, muss dieser versteuert werden. Dies ist nur der Fall, wenn die Barren weniger als ein Jahr in Ihrem Besitz sind. Darüber hinaus gibt es Freiheitsgrenzen. Genaue Informationen können Sie dem folgenden Artikel entnehmen: Steuern beim Goldverkauf