Gold und Silber verkaufen


Hier können Sie alle Arten von Gold und Silber verkaufen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, was genau Sie da an Gold oder Silber haben, dann schicken Sie es einfach an uns und wir ordnen Ihr Gold oder Silber der jeweiligen Kategorie zu. Ganz einfach - ganz fair

Most Recent Quotes from goldprice.org

Most Recent Quotes from goldprice.org

Gold und Silber verkaufen


Hier können Sie alle Arten von Gold und Silber verkaufen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, was genau Sie da an Gold oder Silber haben, dann schicken Sie es einfach an uns und wir ordnen Ihr Gold oder Silber der jeweiligen Kategorie zu. Ganz einfach - ganz fair

Most Recent Quotes from goldprice.org

Most Recent Quotes from goldprice.org

Ankaufspreise Stand: 19.06.2024 / 22:10 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr !

999er Gold (24K) (handelsfähig)
Ein hoher Reinheitsgrad besitzt die Legierung 999er Feingold. 999 von 1000 Anteilen bestehen aus Gold. Eine andere Bezeichnung ist 24 Karat. Es ist ein hochwertiges Edelmetall, das Sie in Geld umwandeln möchten. Besonders bequem und mit fairen Preisen gelingt dies mit easygold.de. Der Name „easy“ steht für den einfachen Vorgang. Sie wiegen Ihr 999er Feingold. Haben Sie keine Waage zu Hand, schätzen Sie es. Keine Angst, wir ermitteln vertrauensvoll das genaue Gewicht. Einfacher geht es nicht. Ihr geschätztes Gewicht tragen Sie in das vorgesehene Feld ein. Sofort sehen Sie den vorläufigen Wert Ihres Besitzes. Nachdem das Gold bei uns eintrifft, bestimmen wir präzise den Ankaufspreis. Der Betrag wird auf Ihr Konto gutgeschrieben. Verkaufen Sie Ihr 999er Feingold mit wenigen Klicks. Online und von zu Hause. Wir nehmen alle Arten von Gold an. Seien es Goldbarren, Anlagegold, Münzen oder Schmuck. Sie geben diese Aufgabe des Goldankaufs in erfahrende Hände. Wir sind fachkundige Ankäufer von Edelmetallen. Deswegen erhalten Sie einen fairen und transparenten Blick auf die Preisgestaltung. Der Betrag wird nicht ausgedacht, sondern hängt vom Geschehen an der Börse ab. Zu aktuellen Preisen handeln wir Gold. Sie erhalten ein absolut faires Angebot. Ein Schatz mit starker Optik: 999er Feingold Ihr 999er Feingold ist ein wahrer Schatz. Sie werden zu den höchsten Preisen gehandelt. Kein Wunder, das diese Art der Goldlegierung gern gesehen wird. Die Oberfläche ist weich, sodass sie gut für Schmuckstücke verarbeitet werden kann. Besonderes in östlichen Ländern ist es ein beliebtes Produkt. Aufgrund des hohen Gehalts an Gold kommt die goldgelbe Farbe klasse zur Geltung. Aufgrund der Beschaffenheit ist eine vorsichtige Handhabung sinnvoll. Schnell kann es zu Kratzern kommen. Dennoch ist Feingold vor allem bei Anlegern beliebt. Der hohe Wert ist für Investitionen ideal. Daher sind sie auch sehr gut zum Verkaufen geeignet. Denn je hochwertiger die Legierung, desto höher ist der Verkaufspreis. Veräußern Sie Ihr 999er Feingold mit unserer professionellen Hilfe. Jetzt einfach online. Kriterien für 999er Gold Feingoldgehalt 999 Bekannte Beispiele für 999er Goldmünzen: Buffalo 1 Oz Lunar 1 Oz Arche Noah 1 Oz Maple Leaf 1 Oz Känguru 1 Oz Wiener Philarmoniker 1 Oz Britannia 1 Oz American Eagle 1 Oz Nugget 1 Oz  Beispiele für 999er Goldbarren: 1g Goldbarren 5g Goldbarren 10g Goldbarren 20g Goldbarren 1 Oz Goldbarren 50g Goldbarren 100g Goldbarren 250g Goldbarren 500g Goldbarren 1 Kg Goldbarren

68,67 € / g *

916 Gold (22K)
Attraktive Ankaufspreise erzielen Sie mit 916er Gold (22K) ! Es ist in Deutschland eine eher selten anzutreffende Goldlegierung. Vor allem bei Schmuck wird sie weniger oft verwendet. Ein Grund ist die geringere Härte als bei zum Beispiel 585er Gold. Es kann schneller zu unschönen Kratzern kommen. Das 916er Gold beschreibt Gold mit einer Feinheit von 91,60 Prozent. Anders ausgedrückt: Die Legierung besteht aus 916 von 1000 Anteilen, die aus Gold bestehen. Die anderen Bestandteile können Silber, Platin oder andere Edelmetalle sein. Häufig finden Sie diese „Mischung“ bei Münzen. Bekannte Beispiele sind die Krügerrand Goldmünzen aus Südafrika oder Britannia bis 2012 und Sovereign aus England. Nach der älteren Angabe Karat entspricht 916er Gold 22 Karat. Bei Schmuckstücken ist die Art der Legierung oft dank einer kleinen Prägung abzulesen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, werden wir Ihr Gold bei der Überprüfung zuordnen. Aufgrund des hohen Goldanteils lohnt sich der Verkauf. 916er Gold verkaufen gelingt mit uns – easygold.de Wir sind etablierte Ankäufer von Edelmetall und bieten Ihnen eine unfassbare Möglichkeit. Durch unsere Plattform können Sie mit wenigen Schritten Ihr Gold veräußern. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um Schmuck, Münzen oder Goldbarren handelt. Das Beste: Automatisch sehen Sie den Preis, den Sie erhalten können. Profitieren Sie von der leichten Handhabung. Schätzen Sie das Gewicht Ihres 916er Goldes. Tragen Sie es in das dafür vorgesehene Feld ein. Sofort erscheint unser aktueller Ankaufspreis. Es ist Ihre Gelegenheit, Goldmünzen und andere Exemplare aus 916er Gold zu veräußern. Nutzen Sie diese Chance und erfüllen Sie sich mit dem Geld einen Traum. Wie wäre es mit einem schönen Urlaub mit der Familie? Wichtig Bitte beachten Sie beim wiegen von Gold- und Silberschmuck, das Schmucksteine, Farbsteine oder Edelsteine von uns nicht bewertet werden. Sie können die Steine entfernen oder auch im Schmuck belassen, sobald Ihr Schmuck bei uns eingetroffen ist, ermitteln wir das Nettogewicht ohne Steine. Sie bekommen bei uns immer nur den Feingehalt vergütet.    

62,90 € / g *

900er Gold (21K)
Attraktive Ankaufspreise erzielen Sie mit 916er Gold (22K) ! Es ist in Deutschland eine eher selten anzutreffende Goldlegierung. Vor allem bei Schmuck wird sie weniger oft verwendet. Ein Grund ist die geringere Härte als bei zum Beispiel 585er Gold. Es kann schneller zu unschönen Kratzern kommen. Das 916er Gold beschreibt Gold mit einer Feinheit von 91,60 Prozent. Anders ausgedrückt: Die Legierung besteht aus 916 von 1000 Anteilen, die aus Gold bestehen. Die anderen Bestandteile können Silber, Platin oder andere Edelmetalle sein. Häufig finden Sie diese „Mischung“ bei Münzen. Bekannte Beispiele sind die Krügerrand Goldmünzen aus Südafrika oder Britannia bis 2012 und Sovereign aus England. Nach der älteren Angabe Karat entspricht 916er Gold 22 Karat. Bei Schmuckstücken ist die Art der Legierung oft dank einer kleinen Prägung abzulesen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, werden wir Ihr Gold bei der Überprüfung zuordnen. Aufgrund des hohen Goldanteils lohnt sich der Verkauf. 916er Gold verkaufen gelingt mit uns – easygold.de Wir sind etablierte Ankäufer von Edelmetall und bieten Ihnen eine unfassbare Möglichkeit. Durch unsere Plattform können Sie mit wenigen Schritten Ihr Gold veräußern. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um Schmuck, Münzen oder Goldbarren handelt. Das Beste: Automatisch sehen Sie den Preis, den Sie erhalten können. Profitieren Sie von der leichten Handhabung. Schätzen Sie das Gewicht Ihres 916er Goldes. Tragen Sie es in das dafür vorgesehene Feld ein. Sofort erscheint unser aktueller Ankaufspreis. Es ist Ihre Gelegenheit, Goldmünzen und andere Exemplare aus 916er Gold zu veräußern. Nutzen Sie diese Chance und erfüllen Sie sich mit dem Geld einen Traum. Wie wäre es mit einem schönen Urlaub mit der Familie? Wichtig Bitte beachten Sie beim wiegen von Gold- und Silberschmuck, das Schmucksteine, Farbsteine oder Edelsteine von uns nicht bewertet werden. Sie können die Steine entfernen oder auch im Schmuck belassen, sobald Ihr Schmuck bei uns eingetroffen ist, ermitteln wir das Nettogewicht ohne Steine. Sie bekommen bei uns immer nur den Feingehalt vergütet.    

61,80 € / g *

750er Gold (18K)
Sie haben Schmuck aus 750er Gold (18K) ? Typisch, denn besonders in Deutschland wird diese Art von Gold oft in der Schmuckherstellung verwendet. Die Eigenschaften lassen sich leichter als andere Legierungen verarbeiten. Transparent und sicher lernen Sie mit uns Experten in Sachen Goldankauf kennen. Wir kaufen Ihnen Ihr 750er beziehungsweise 18 Karat Gold ab. 750er Gold besteht zu 75 % aus Gold. Die restliche Menge setzt sich meist aus Silber und Kupfer zusammen. Mit dem Verhältnis der Zusatzstoffe kann die Optik die Farbe verändert werden. Ist der Kupferanteil höher, ergibt sich ein stärkerer Rotton. Gerade in der Schmuckherstellung sind dies klasse Voraussetzungen. Durch das Beimischen anderer Metalle wie Nickel, Zink oder auch Palladium entstehen Legierungsformen, wie Roségold, Gelbgold, Rotgold und Weißgold. Wir stehen als Goldankauf Partner jederzeit online und offline zur Verfügung. Besonders praktisch ist die automatische Ermittlung des Goldpreises. In nur zwei Schritten erhalten Sie den Wert Ihres 750er Gold Stücks. Sie schätzen das Gewicht und geben diesen Wert oben unter „geschätztes Gewicht“ ein. Sofort erhalten Sie dank des Ankaufsrechners eine Richtgröße nach dem aktuellen Goldpreis. Leichter kann man sein Gold nicht veräußern. Sobald es bei uns eingetroffen ist und Ihre Angaben stimmen, wird Ihnen der Betrag übermittelt. Der Goldanteil wird mit einem stets gerechten und angemessenen Preis vergütet. Hoher Goldanteil! Eheringe, Goldmünzen oder andere 750er Gold Verarbeitungen kaufen wir an. Der Goldanteil ist mit 750 Promille vom Gesamtgewicht recht hoch. Gerade richtig, um weniger empfindliches Gold gegenüber Kratzern zu erhalten. Auch nach Jahren kann ein guter Zustand vorliegen, was sich positiv bei der Preisgestaltung bemerkbar macht. Jetzt den Ankauf starten und nach wenigen Tagen Geld erhalten. Schnell, seriös und von fachkundigem Personal unterstützt. Wichtig Bitte beachten Sie beim wiegen von Gold- und Silberschmuck, das Schmucksteine, Farbsteine oder Edelsteine von uns nicht bewertet werden. Sie können die Steine entfernen oder auch im Schmuck belassen, sobald Ihr Schmuck bei uns eingetroffen ist, ermitteln wir das Nettogewicht ohne Steine. Sie bekommen bei uns immer nur den Feingehalt vergütet.

51,50 € / g *

585er Gold (14K)
Sie besitzen 585er Gold (14K) ? Klasse! Denn der Großteil des Schmuckstücks besteht aus dem wertvollen Rohstoff Gold. Es gibt einige verschiedene Gold Legierungen mit unterschiedlichen Goldanteilen. Eine davon verkörpert einen Reingoldgehalt von 58,5 %. Es wird als 585er Gold (14 Karat) bezeichnet. Die restlichen Bestandteile sind andere Edelmetalle, wie Kupfer, Silber oder Palladium. Das Besondere: Durch die unterschiedlichen Mischungsverhältnisse wird die Optik verändert. Die Ausprägung der Farbe hängt mit den verschiedenen Anteilen der Metalle zusammen. Dies ist eine tolle Sache den sich die Schmuckindustrie zum Vorteil macht. Es entstehen qualitativ hochwertige Goldstücke mit Farbabweichungen in verschiedenen Variationen. Gleichermaßen verfügt 585er Gold über materielle Eigenschaften die eine Weiterverarbeitung und Verwendung erleichtern. Daher finden Sie beispielsweise 14-karätige Goldketten und Ringe. Wie viel ist 585er Gold wert? Da Ihr 585er Gold über die Hälfte aus reinem Golde besteht, ist es gut für den Verkauf geeignet. Es ist ein Anteil vorhanden, der zusammen mit anderem Altgolde eingeschmolzen werden kann. Ihr Schmuck wird recycelt und „lebt weiter“. Auf einfacherweise können Sie feststellen wie viel Ihr 585er Gold wert ist. Sie müssen nur eine Schätzung des Gewichts abgeben und oben eintragen. Unsere Plattform zeigt Ihn sofort die Menge an Geld an die Sie bei uns erhalten würden. Es enthält mehr Gold als Schmuck mit der bekannten 333er Auflage. Falls Sie Barmittel benötigen, laden wir Sie gerne ein, von unseren Service zu profitieren. Sagt Ihnen der Betrag zu? Dann nutzen Sie unseren Postankauf! Sie schicken uns Ihr Gold und Sie erhalten Bares. Sollten Sie noch andere Goldlegierungen besitzen, kaufen wir diese zu top Konditionen. Begutachten Sie die einzelnen Kategorien und erfahren Sie bereits online, wie viel Geld Sie voraussichtlich erhalten werden. Wichtig Bitte beachten Sie beim wiegen von Gold- und Silberschmuck, das Schmucksteine, Farbsteine oder Edelsteine von uns nicht bewertet werden. Sie können die Steine entfernen oder auch im Schmuck belassen, sobald Ihr Schmuck bei uns eingetroffen ist, ermitteln wir das Nettogewicht ohne Steine. Sie bekommen bei uns immer nur den Feingehalt vergütet.

40,17 € / g *

333er Gold (8K)
333er Gold (8K) ist aufgrund eines geringeren Goldanteils weniger wertvoll als beispielsweise 999er Feingold. Oft wird es deshalb als „Gold für Arme“ beziffert. Dies ist allerdings kein Grund, enttäuscht zu sein. Sollten Sie Gold in 333er Auflage gefunden haben, können Sie diese Stücke dennoch für einen ansehnlichen Preis veräußern. Seien es Schmuckstücke wie eine Goldkette oder Goldringe. 333er Gold – mehr drin als Sie denken Es ist ein Reingoldanteil von 33,3 Prozent enthalten. Die restlichen Bestandteile sind je nach Hersteller unterschiedlich. Es können andere Edelmetalle oder Füllstoffe sein. Die Zusammensetzung führt zu verschiedenen äußerlichen Erscheinungen. Juweliere bestimmen so die Farbe des Schmuckstückes. Ist beispielsweise viel Silber enthalten, entsteht Weißgold. Dagegen ergibt sich bei einem höheren Kupferanteil Rotgold. Es können somit unterschiedliche Zusammensetzungen aus einigen Metallen vorliegen. Beispiele für weitere Edelmetalle sind Palladium oder Zinn. Praktisch ist, dass 8 karätiges Gold sehr fest ist. Die Oberfläche hält einiges aus, sodass es meist lange hält. In der Regel ist der Goldanteil vom 333er Gold am wertvollsten. Verkaufen Sie Ihr 333er Gold schnell und zu einer ansprechenden Menge Geld. Aufgrund unserer transparenten Firmenphilosophie erhalten Sie bereits im Vorfeld einen Preis. Dazu geben Sie bitte das Gewicht in Gramm oben in das freie Feld ein. In null Komma nichts, erhalten Sie den Wert Ihres 333er Goldstückes. Der Preis ist am aktuellen Börsenkurs angelehnt, sodass sich ein sehr fairer Verkaufspreis bildet. Starten Sie mit wenigen Fingerbewegungen den Ankauf. Das System führt Sie geschult durch die einzelnen Schritte. Innerhalb von wenigen Tagen trifft das Geld bei Ihnen ein. Dies gelingt komplett online. Alternativ können Sie uns auch vor Ort in Peine besuchen kommen. Dank einer geringen Händlermarge profitieren Sie in finanzieller Sicht von Ihrem 333er Gold. Wichtig Bitte beachten Sie beim wiegen von Gold- und Silberschmuck, das Schmucksteine, Farbsteine oder Edelsteine von uns nicht bewertet werden. Sie können die Steine entfernen oder auch im Schmuck belassen, sobald Ihr Schmuck bei uns eingetroffen ist, ermitteln wir das Nettogewicht ohne Steine. Sie bekommen bei uns immer nur den Feingehalt vergütet.

22,87 € / g *

Zahngold 750er
Zahngold 750er besteht, wie der Name verrät, aus Gold. Dies ist gut für Sie. Denn gerade, wenn Sie es zu einem Ankäufer bringen, hoffen Sie auf eine große Menge an Geldscheinen. Sobald Gold in einem Produkt enthalten ist, verfügt es über einen gewissen Wert. Ein Verkauf lohnt sich somit immer. Vor allem bei Zahngold, das nicht mehr für den eigentlichen Zweck verwendet wird. Zahngold hilft vielen Menschen im Alltag wieder normal essen zu können. Nach einer gewissen Zeit müssen die Kronen, Inlays oder Brücken ausgetauscht werden. Ihr Zahnarzt händigt sie Ihnen aus. Danach liegen sie nutzlos herum. Bevor man Zahngold unabsichtlich verliert oder mit dem Staubsauger einsaugt, sollten Sie es in Geld eintauschen. Der Goldpreis steigt auf lange Sicht stetig an. Dies bedeutet für Sie, dass Sie es gewinnbringend verkaufen können. Das ist großartig! Zahngold aus 100 % Gold? Bei Zahngold handelt es sich um Goldlegierungen. Es ist kein reines Gold, sondern es wurden andere Materialien hinzugemischt. Dies ist notwendig, um für das Milieu im Mundraum gewappnet zu sein. Schließlich sollen die Kronen, Inlays oder auch Brücken lange halten. Wie viel Gold enthalten ist, kann verschieden ausfallen. Meist liegt der Goldgehalt zwischen 50 bis 90 Prozent bei gelbem Zahngold. Bei der weißen Variante fällt der Wert deutlich geringer aus. Eine einfache Methode, die sich allzeit bewährt ist es, sich an einen professionellen Ankäufer zu wenden. Bei uns erhalten Sie online die Möglichkeit, Ihr Zahngold zu verkaufen. Mit dem obenstehenden Rechner erhalten Sie direkt den voraussichtlichen Verkaufspreis. Wichtig: Anhaftungen aus Keramik oder andere Bestandteile sollten so gut es geht entfernt werden, falls Anhaftungen vorhanden sind, werden wir diese in Abzug bringen und Sie erhalten ein Gegenangebot von uns, welches Sie annehmen oder ablehnen können.

49,25 € / g *

Zahngold 600er
Zahngold 600er besteht, wie der Name verrät, aus Gold. Dies ist gut für Sie. Denn gerade, wenn Sie es zu einem Ankäufer bringen, hoffen Sie auf eine große Menge an Geldscheinen. Sobald Gold in einem Produkt enthalten ist, verfügt es über einen gewissen Wert. Ein Verkauf lohnt sich somit immer. Vor allem bei Zahngold, das nicht mehr für den eigentlichen Zweck verwendet wird. Zahngold hilft vielen Menschen im Alltag wieder normal essen zu können. Nach einer gewissen Zeit müssen die Kronen, Inlays oder Brücken ausgetauscht werden. Ihr Zahnarzt händigt sie Ihnen aus. Danach liegen sie nutzlos herum. Bevor man Zahngold unabsichtlich verliert oder mit dem Staubsauger einsaugt, sollten Sie es in Geld eintauschen. Der Goldpreis steigt auf lange Sicht stetig an. Dies bedeutet für Sie, dass Sie es gewinnbringend verkaufen können. Das ist großartig! Zahngold aus 100 % Gold? Bei Zahngold handelt es sich um Goldlegierungen. Es ist kein reines Gold, sondern es wurden andere Materialien hinzugemischt. Dies ist notwendig, um für das Milieu im Mundraum gewappnet zu sein. Schließlich sollen die Kronen, Inlays oder auch Brücken lange halten. Wie viel Gold enthalten ist, kann verschieden ausfallen. Meist liegt der Goldgehalt zwischen 50 bis 90 Prozent bei gelbem Zahngold. Bei der weißen Variante fällt der Wert deutlich geringer aus. Wichtig: Anhaftungen aus Keramik oder andere Bestandteile sollten so gut es geht entfernt werden, falls Anhaftungen vorhanden sind, werden wir diese in Abzug bringen und Sie erhalten ein Gegenangebot von uns, welches Sie annehmen oder ablehnen können.

39,40 € / g *

999er Silber (handelsfähig)
Diskret, sicher, schnell – drei Worte, die unseren 925er Silberankauf beschreiben. Berechnen Sie den Wert Ihres 925er Feinsilbers, indem Sie das geschätzte Gewicht oben eintragen. Erstaunlich, wie hoch der Preis pro Gramm ist. Legen Sie Ihr Silber in den Verkaufskorb. Es ist so einfach wie Onlineshopping nur umgekehrt. Sie bezahlen kein Geld, sondern erhalten den Gegenwert Ihres 925er Silbers. Gut oder? Dann los: Gewicht schätzen, eintragen und ins Körbchen legen. Sobald die Ware bei uns eintrifft, beginnt unsere Arbeit. Wir überprüfen, ob es sich um echtes 925 Silber handelt. Auch wiegen wir nach, natürlich mit Norm geeichten Waagen. Mit unserer Preisgarantie wird der Silberpreis pro Gramm am Verkaufstag festgelegt. Multipliziert mit dem Gewicht ergibt sich ein Betrag der bald auf Ihrem Konto sein könnte. Klingt gut? Dann nutzen Sie unseren Service, um Dinge, die sonst nur herumliegen, loszuwerden. Sterlingsilber: mehr als Schmuck mit 925er Silber Zu den häufigsten Materialien der Schmuckherstellung zählt Silber. Es ist verformbar und kann gut in einen festen Zustand verwandelt werden. Hinzu kommt die angenehme Optik. Meist wird kein Feinsilber, sondern die Legierung 925er Silber verwendet. Man bezeichnet sie auch als Sterlingsilber. 925er Silber verfügt über einen hohen Silbergehalt. Man gibt den Feingehalt in Tausendstel Teilen an. dementsprechend besteht der beschriebene Rohstoff aus 925 von 1000 Teilen aus Silber. Der Großteil ist somit reines Silber und damit wertvoll. Dies ist Grund genug, es gewinnbringend zu veräußern. Außergewöhnlich wie schnell dies mit unserem System funktioniert. Machen Sie nicht den Fehler und fallen Sie auf unseriöse Ankäufer Angebote herein. Viele behaupten Sie wären Experten nur die wenigsten sind es und handeln fair. Wir bestimmen den Ankaufspreis nach börsenorientierten Preisen. Hinzu kommt eine kleine Händlermarge. Sie können beides also transparent überprüfen und nachvollziehen. Setzen Sie auf das richtige Pferd, um am Ende den höchsten Preis für Ihr 925er Silber zu erhalten. Wichtig Bitte beachten Sie beim wiegen von Gold- und Silberschmuck, das Schmucksteine, Farbsteine oder Edelsteine von uns nicht bewertet werden. Sie können die Steine entfernen oder auch im Schmuck belassen, sobald Ihr Schmuck bei uns eingetroffen ist, ermitteln wir das Nettogewicht ohne Steine. Sie bekommen bei uns immer nur den Feingehalt vergütet.

0,84 € / g *

925er Silber
Diskret, sicher, schnell – drei Worte, die unseren 925er Silberankauf beschreiben. Berechnen Sie den Wert Ihres 925er Feinsilbers, indem Sie das geschätzte Gewicht oben eintragen. Erstaunlich, wie hoch der Preis pro Gramm ist. Legen Sie Ihr Silber in den Verkaufskorb. Es ist so einfach wie Onlineshopping nur umgekehrt. Sie bezahlen kein Geld, sondern erhalten den Gegenwert Ihres 925er Silbers. Gut oder? Dann los: Gewicht schätzen, eintragen und ins Körbchen legen. Sobald die Ware bei uns eintrifft, beginnt unsere Arbeit. Wir überprüfen, ob es sich um echtes 925 Silber handelt. Auch wiegen wir nach, natürlich mit Norm geeichten Waagen. Mit unserer Preisgarantie wird der Silberpreis pro Gramm am Verkaufstag festgelegt. Multipliziert mit dem Gewicht ergibt sich ein Betrag der bald auf Ihrem Konto sein könnte. Klingt gut? Dann nutzen Sie unseren Service, um Dinge, die sonst nur herumliegen, loszuwerden. Sterlingsilber: mehr als Schmuck mit 925er Silber Zu den häufigsten Materialien der Schmuckherstellung zählt Silber. Es ist verformbar und kann gut in einen festen Zustand verwandelt werden. Hinzu kommt die angenehme Optik. Meist wird kein Feinsilber, sondern die Legierung 925er Silber verwendet. Man bezeichnet sie auch als Sterlingsilber. 925er Silber verfügt über einen hohen Silbergehalt. Man gibt den Feingehalt in Tausendstel Teilen an. dementsprechend besteht der beschriebene Rohstoff aus 925 von 1000 Teilen aus Silber. Der Großteil ist somit reines Silber und damit wertvoll. Dies ist Grund genug, es gewinnbringend zu veräußern. Außergewöhnlich wie schnell dies mit unserem System funktioniert. Machen Sie nicht den Fehler und fallen Sie auf unseriöse Ankäufer Angebote herein. Viele behaupten Sie wären Experten nur die wenigsten sind es und handeln fair. Wir bestimmen den Ankaufspreis nach börsenorientierten Preisen. Hinzu kommt eine kleine Händlermarge. Sie können beides also transparent überprüfen und nachvollziehen. Setzen Sie auf das richtige Pferd, um am Ende den höchsten Preis für Ihr 925er Silber zu erhalten. Wichtig Bitte beachten Sie beim wiegen von Gold- und Silberschmuck, das Schmucksteine, Farbsteine oder Edelsteine von uns nicht bewertet werden. Sie können die Steine entfernen oder auch im Schmuck belassen, sobald Ihr Schmuck bei uns eingetroffen ist, ermitteln wir das Nettogewicht ohne Steine. Sie bekommen bei uns immer nur den Feingehalt vergütet.

0,73 € / g *

900er Silber
Willkommen bei unserem exklusiven Angebot. Erleben Sie den einfachen Ankauf von 900er Silber. Senden Sie uns Ihr Silber einfach zu. Im Anschluss senden wir Ihnen den Wert in Form von Euro zu. Dies funktioniert online ganz easy mit easygold.de. Sie wollen auf Nummer sicher gehen? Genauso wie in einem Ankaufgeschäft erhalten vorab ein Angebot. Sie können es ablehnen oder annehmen. Wie Sie möchten. Das Geniale: Sie sehen das Angebot bereits nach nur einer Eingabe ihrerseits. Tragen Sie oben das geschätzte Gewicht des 900er Silbers ein. Sofort erscheint der Eurobetrag den Sie voraussichtlich erwarten können. Probieren Sie den Silberrechner am besten gleich aus. Sehen Sie selbst wie wertvoll Ihr 900er Silber ist. Der Preis ist an das aktuelle Börsengeschehen gekoppelt. Der Ankaufspreis ändert sich somit regelmäßig. Steigt der Kurs, erhalten Sie mehr Geld. Das ist für uns ein fairer Austausch mit einem Extra für Sie: der Silberpreis pro Gramm wird festgelegt sobald Sie Ihr Silber in den Verkaufskorb legen. Für drei Tage ist der Preis gespeichert, sodass Sie gegen fallende Kurse immun sind. Hoher Silberanteil! In einfacher Sprache bedeutet 900er Silber folgendes: 90 % des Gesamtgewichts ist 100 % Silber. Lediglich 10 % besteht aus anderen Bestandteilen wie Kupfer oder Nickel. Die Prozentangabe ist eher umgangssprachlich. Der Experte redet von Promille also die Silberanteile in Tausendstel vom Gesamtgewicht (900/1000 %). 900er Silber wurde vor einigen Jahren zu etlichen Gegenständen verarbeitet. Beispiele hierfür sind: Tafelsilber Kerzenständer Silberschmuck, wie Armbänder und Ketten Silbermünzen aus dem Kaiserreich Silber ist weniger wertvoll als Gold, aber dennoch von einem ansehnlichen Wert. Das liegt daran, dass es ebenfalls ein Edelmetall ist, das begrenzt auf der Erde vorhanden ist. Es ist auf lange Sicht eine gewisse Wertigkeit gegeben, sodass Kapitalanleger es als eine stabile Wertanlage nutzen. Gleichzeitig bedeutet dies, dass eine Nachfrage vorhanden ist. Die Folge: Sie können Silber zu einem guten Preis veräußern. Starte Sie unverbindlich den Ankauf, denn aufgrund des hohen Feingehalts lohnt es sich allemal. WICHTIG Bitte beachten Sie beim wiegen von Gold- und Silberschmuck, das Schmucksteine, Farbsteine oder Edelsteine von uns nicht bewertet werden. Sie können die Steine entfernen oder auch im Schmuck belassen, sobald Ihr Schmuck bei uns eingetroffen ist, ermitteln wir das Nettogewicht ohne Steine. Sie bekommen bei uns immer nur den Feingehalt vergütet.

0,71 € / g *

835er Silber
Willkommen bei unserem exklusiven Angebot. Erleben Sie den einfachen Ankauf von 900er Silber. Senden Sie uns Ihr Silber einfach zu. Im Anschluss senden wir Ihnen den Wert in Form von Euro zu. Dies funktioniert online ganz easy mit easygold.de. Sie wollen auf Nummer sicher gehen? Genauso wie in einem Ankaufgeschäft erhalten vorab ein Angebot. Sie können es ablehnen oder annehmen. Wie Sie möchten. Das Geniale: Sie sehen das Angebot bereits nach nur einer Eingabe ihrerseits. Tragen Sie oben das geschätzte Gewicht des 900er Silbers ein. Sofort erscheint der Eurobetrag den Sie voraussichtlich erwarten können. Probieren Sie den Silberrechner am besten gleich aus. Sehen Sie selbst wie wertvoll Ihr 900er Silber ist. Der Preis ist an das aktuelle Börsengeschehen gekoppelt. Der Ankaufspreis ändert sich somit regelmäßig. Steigt der Kurs, erhalten Sie mehr Geld. Das ist für uns ein fairer Austausch mit einem Extra für Sie: der Silberpreis pro Gramm wird festgelegt sobald Sie Ihr Silber in den Verkaufskorb legen. Für drei Tage ist der Preis gespeichert, sodass Sie gegen fallende Kurse immun sind. Hoher Silberanteil! In einfacher Sprache bedeutet 900er Silber folgendes: 90 % des Gesamtgewichts ist 100 % Silber. Lediglich 10 % besteht aus anderen Bestandteilen wie Kupfer oder Nickel. Die Prozentangabe ist eher umgangssprachlich. Der Experte redet von Promille also die Silberanteile in Tausendstel vom Gesamtgewicht (900/1000 %). 900er Silber wurde vor einigen Jahren zu etlichen Gegenständen verarbeitet. Beispiele hierfür sind: Tafelsilber Kerzenständer Silberschmuck, wie Armbänder und Ketten Silbermünzen aus dem Kaiserreich Silber ist weniger wertvoll als Gold, aber dennoch von einem ansehnlichen Wert. Das liegt daran, dass es ebenfalls ein Edelmetall ist, das begrenzt auf der Erde vorhanden ist. Es ist auf lange Sicht eine gewisse Wertigkeit gegeben, sodass Kapitalanleger es als eine stabile Wertanlage nutzen. Gleichzeitig bedeutet dies, dass eine Nachfrage vorhanden ist. Die Folge: Sie können Silber zu einem guten Preis veräußern. Starte Sie unverbindlich den Ankauf, denn aufgrund des hohen Feingehalts lohnt es sich allemal. WICHTIG Bitte beachten Sie beim wiegen von Gold- und Silberschmuck, das Schmucksteine, Farbsteine oder Edelsteine von uns nicht bewertet werden. Sie können die Steine entfernen oder auch im Schmuck belassen, sobald Ihr Schmuck bei uns eingetroffen ist, ermitteln wir das Nettogewicht ohne Steine. Sie bekommen bei uns immer nur den Feingehalt vergütet.

0,66 € / g *

800er Silber
Sie haben den Schatz im Silbersee gefunden? Oder auf dem Dachboden? Klasse! 800er Silber ist eine Legierung, die gerne als Gebrauchssilber bezeichnet wird. Die Zusammensetzung ist für die Herstellung vieler Gegenstände gut geeignet. Der Silbergehalt wird in Promille angeben. 800 von 1000 Teilen bestehen aus Silber. Der Rest ist meist Kupfer, der das Material robuster macht. Wie die Promilleangabe 800/1000 anschaulich zeigt, besteht ein Großteil der Legierung aus Silber. Man könnte auch von 80 Prozent sprechen. Dies ist bedeutungsvoll für die Geldmenge, die Sie bekommen können. Silber kann mit der Zeit anlaufen. Eine Art zweite Haut setzt sich auf die Oberfläche ab. Es ist unschön anzusehen. Um es in einer Vitrine auszustellen, müssen Sie es regelmäßig putzen. Da ist es leichter, dass 800er Silber zu verkaufen. Das spart Arbeit und gleichzeitig erhalten Sie Geld. Bei antiken Stücken ist die schwarze Patina ein Qualitätsmerkmal, da es die Echtheit bestätigt. Für Schmuck oder Gebrauchsgegenstände, die täglich genutzt werden, ist die Eigenschaft des Anlaufens eher vom Nachteil. Silberbesteck aus 800er Silber Aus 800er Silber wurde häufig Silberbesteck hergestellt. Bei Messern müssen Sie aber eine Sache bedenken. Silber ist eine weiche Substanz, das für Messerklingen auf Dauer nicht widerstandsfähig genug wäre. Daher wurden oft die Klingen durch ein anderes Material ersetzt. Meist sind nur die Griffe aus Silber. Weitere Silberwaren sind Tafelsilber, Silbermünzen oder auch Silberschmuck. Letzteres allerdings deutlich weniger, da hier eher auf das höherwertige 925er Silber zurückgegriffen wird. Sollten Sie entsprechendes Material besitzen, können Sie es gut an den Mann oder Frau bringen. Wir als Ankäufer von Edelmetallen übernehmen diese Aufgabe. Wir tauschen Geld gegen Silber ein. Legen Sie einfach die gewünschte Menge, die Sie an uns verkaufen möchten in den Warenkorb. Wichtig Bitte beachten Sie beim wiegen von Gold- und Silberschmuck, das Schmucksteine, Farbsteine oder Edelsteine von uns nicht bewertet werden. Sie können die Steine entfernen oder auch im Schmuck belassen, sobald Ihr Schmuck bei uns eingetroffen ist, ermitteln wir das Nettogewicht ohne Steine. Sie bekommen bei uns immer nur den Feingehalt vergütet.

0,63 € / g *

750er Silber
Sie haben den Schatz im Silbersee gefunden? Oder auf dem Dachboden? Klasse! 750er Silber ist eine Legierung, die gerne als Gebrauchssilber bezeichnet wird. Die Zusammensetzung ist für die Herstellung vieler Gegenstände gut geeignet. Der Silbergehalt wird in Promille angeben. 750 von 1000 Teilen bestehen aus Silber. Der Rest ist meist Kupfer, der das Material robuster macht. Wie die Promilleangabe 750/1000 anschaulich zeigt, besteht ein Großteil der Legierung aus Silber. Man könnte auch von 75 Prozent sprechen. Dies ist bedeutungsvoll für die Geldmenge, die Sie bekommen können. Silber kann mit der Zeit anlaufen. Eine Art zweite Haut setzt sich auf die Oberfläche ab. Es ist unschön anzusehen. Um es in einer Vitrine auszustellen, müssen Sie es regelmäßig putzen. Da ist es leichter, dass 750er Silber zu verkaufen. Das spart Arbeit und gleichzeitig erhalten Sie Geld. Bei antiken Stücken ist die schwarze Patina ein Qualitätsmerkmal, da es die Echtheit bestätigt. Für Schmuck oder Gebrauchsgegenstände, die täglich genutzt werden, ist die Eigenschaft des Anlaufens eher vom Nachteil. Silberbesteck aus 750er Silber Aus 750er Silber wurde häufig Silberbesteck hergestellt. Bei Messern müssen Sie aber eine Sache bedenken. Silber ist eine weiche Substanz, das für Messerklingen auf Dauer nicht widerstandsfähig genug wäre. Daher wurden oft die Klingen durch ein anderes Material ersetzt. Meist sind nur die Griffe aus Silber. Weitere Silberwaren sind Tafelsilber, Silbermünzen oder auch Silberschmuck. Letzteres allerdings deutlich weniger, da hier eher auf das höherwertige 925er Silber zurückgegriffen wird. Sollten Sie entsprechendes Material besitzen, können Sie es gut an den Mann oder Frau bringen. Wir als Ankäufer von Edelmetallen übernehmen diese Aufgabe. Wir tauschen Geld gegen Silber ein. Legen Sie einfach die gewünschte Menge, die Sie an uns verkaufen möchten in den Warenkorb. Wichtig Bitte beachten Sie beim wiegen von Gold- und Silberschmuck, das Schmucksteine, Farbsteine oder Edelsteine von uns nicht bewertet werden. Sie können die Steine entfernen oder auch im Schmuck belassen, sobald Ihr Schmuck bei uns eingetroffen ist, ermitteln wir das Nettogewicht ohne Steine. Sie bekommen bei uns immer nur den Feingehalt vergütet.

0,59 € / g *

625er Silber
Sie haben den Schatz im Silbersee gefunden? Oder auf dem Dachboden? Klasse! 625er Silber ist eine Legierung, die gerne als Gebrauchssilber bezeichnet wird. Die Zusammensetzung ist für die Herstellung vieler Gegenstände gut geeignet. Der Silbergehalt wird in Promille angeben. 625 von 1000 Teilen bestehen aus Silber. Der Rest ist meist Kupfer, der das Material robuster macht. Wie die Promilleangabe 625/1000 anschaulich zeigt, besteht ein Großteil der Legierung aus Silber. Man könnte auch von 62,5 Prozent sprechen. Dies ist bedeutungsvoll für die Geldmenge, die Sie bekommen können. Silber kann mit der Zeit anlaufen. Eine Art zweite Haut setzt sich auf die Oberfläche ab. Es ist unschön anzusehen. Um es in einer Vitrine auszustellen, müssen Sie es regelmäßig putzen. Da ist es leichter, dass 625er Silber zu verkaufen. Das spart Arbeit und gleichzeitig erhalten Sie Geld. Bei antiken Stücken ist die schwarze Patina ein Qualitätsmerkmal, da es die Echtheit bestätigt. Für Schmuck oder Gebrauchsgegenstände, die täglich genutzt werden, ist die Eigenschaft des Anlaufens eher vom Nachteil. Silberbesteck aus 625er Silber Aus 625er Silber wurde häufig Silberbesteck hergestellt. Bei Messern müssen Sie aber eine Sache bedenken. Silber ist eine weiche Substanz, das für Messerklingen auf Dauer nicht widerstandsfähig genug wäre. Daher wurden oft die Klingen durch ein anderes Material ersetzt. Meist sind nur die Griffe aus Silber. Weitere Silberwaren sind Tafelsilber, Silbermünzen oder auch Silberschmuck. Letzteres allerdings deutlich weniger, da hier eher auf das höherwertige 925er Silber zurückgegriffen wird. Sollten Sie entsprechendes Material besitzen, können Sie es gut an den Mann oder Frau bringen. Wir als Ankäufer von Edelmetallen übernehmen diese Aufgabe. Wir tauschen Geld gegen Silber ein. Legen Sie einfach die gewünschte Menge, die Sie an uns verkaufen möchten in den Warenkorb. Wichtig Bitte beachten Sie beim wiegen von Gold- und Silberschmuck, das Schmucksteine, Farbsteine oder Edelsteine von uns nicht bewertet werden. Sie können die Steine entfernen oder auch im Schmuck belassen, sobald Ihr Schmuck bei uns eingetroffen ist, ermitteln wir das Nettogewicht ohne Steine. Sie bekommen bei uns immer nur den Feingehalt vergütet.

0,49 € / g *

Versilbert 90/100
Neben reines Silber, das zum größten Teil aus dem Rohstoff Silber besteht, gibt es Gegenstände, die versilbert sind. Sie sehen aus wie Silber, enthalten aber nur eine oberflächliche Silberbeschichtung. Häufig bei Silberbesteck anzutreffen ist eine 90er oder 100er Auflage. Der Silbergehalt ist deutlich geringer. Dennoch lohnt sich auch hier eine Einschmelzung. Schließlich sind Gabeln und Löffel oft in einer höheren Stückzahl vorhanden. Nach dem Motto „Kleinvieh macht auch Mist“ kommt einiges zusammen, sodass sich ein Verkauf dennoch lohnt. Den Preis, den Sie oben sehen, ist auf die Einheit Kilogramm bezogen. Wenn Sie zum Beispiel Silberbesteck in 90er oder 100er Auflage besitzen, wiegen Sie es. Den Betrag geben sie ein und Sie wissen direkt, wie viel Geld Sie erhalten können. Was bedeutet die Punzierung 90 oder 100? Versilbert 90/100 bedeutet, dass ein Basismaterial versilbert wurde. Zum Beispiel besteht Ihr Besteck zum Hauptteil aus Kupfer oder Messing. Um das Ausgangsmaterial zu verschönern, wurde es mit Silber versetzt. Das anhaftende Silber besteht nur aus einer dünnen Schicht. Bei einer 90er Versilberung wird 90 g Feinsilber auf einer Fläche mit 24 cm Länge und 100 cm Breite aufgetragen. Bei einem höheren Wert von 100 entsprechend mehr. Es gibt auch Auflagen mit 60, 40 oder 20er Silber. Beim Ankauf wird der Gehalt an Silber ermittelt. Der Gegenwert wird Ihnen in Euro überweisen. Die versilberten Gegenstände werden gesammelt, um sie zusammen einzuschmelzen. Dabei werden die unterschiedlichen Bestandteile voneinander getrennt und recycelt. Sie tun mit der Aktion versilbertes Silber zu veräußern also etwas Gutes für die Umwelt. Es muss kein neues Silber gewonnen werden. Die Rohstoffe werden erneut den Wirtschaftskreislauf zugeführt. Jetzt versilberte Gegenstände wie Besteck mit 90er oder 100er Auflage zusammensuchen! Wiegen Sie es, erfahren Sie den aktuellen Wert und freuen Sie sich, dass wir die Menge ankaufen.

20,00 € / kg *

Versilberte Messer
Versilberte Messer können scharf sein und gesalzene Preise Kosten. Mit unserem Ankauf von versilberten Messern erhalten Sie eine Chance. Wir kaufen per Postankauf Ihre Messer. Der Zustand ist dabei egal, denn uns geht es nur um den Silbergehalt. So einfach funktioniert die Abwicklung. Sie schätzen das Gewicht der versilberten Messer. Da kommt schnell einiges zusammen. Die Kiloangabe tragen Sie oben in den Silberrechner ein. Und schon sehen Sie, wie wertvoll Ihre versilberten Messer sind. Der angezeigte Preis ist der Geldbetrag, den Sie von uns erhalten. Vorausgesetzt Sie haben das Gewicht richtig geschätzt und Sie lassen uns die Gegenstände schnell zukommen. Denn der Silberpreis wird an der Börse festgelegt. Der Kurs kann zu Ihrem Gunsten steigen, aber auch fallen. Der Fairness wegen, setzen wir den Silberpreis am Tag Ihres Verkaufs fest. Für drei Tage bleibt die Höhe des Kilopreises bestehen. Per Post senden Sie die versilberten Messer zu uns. Nachdem die Angaben überprüft wurden, erhalten Sie das Geld. Auch dies nimmt nur wenige Tage in Anspruch. Messer mit Silber Überzug zu verkaufen gelingt – zumindest bei uns – sicher, schnell und zu fairen Bedingungen! Zum aktuellen börsenorientierten Bestpreis tauschen Sie Ihre Messer gegen Geld ein. Finden Sie es auch toll, dass es heutzutage so easy funktioniert? Probieren Sie es im Idealfall sofort selbst aus. Im 21. Jahrhundert wird uns Menschen immer mehr bewusst das Rohstoffe nicht unendlich verfügbar sind. Silber ist ein begrenztes Edelmetall. Die Nachfrage steigt. Der Preis kann ebenfalls höher ausfallen. Es ist somit ein guter Zeitpunkt einen Ankauf zu starken. Die Kurse können womöglich fallen. Mehrere Auflagen versilberter Messer verfügbar! Es gibt unterschiedliche Qualitätsstufen versilberter Messer. In der Regel finden Sie eine Punzierung auf dem Besteck gedruckt. Typisch sind 90er oder 100er Auflagen. Es wurden auch Besteck mit mehr (z. B. 150er) oder mit weniger (z. B. 20er) Silber produziert. Auch ohne Angabe werden wir den genauen Gehalt ermittelt und entsprechend vergüten. Profitieren Sie von gerechten Ankaufspreisen. Starten Sie jetzt den Vorgang.

5,00 € / kg *

Gemischtes Gold & Silber (Beschreibung lesen)
Sofern Sie nicht genau wissen, welches Gold oder Silber Sie haben, können Sie unseren kostenlosen Rundum-Service nutzen: Sie senden uns Ihr Edelmetall bequem per Post zu, wir sortieren Ihre Edelmetalle, im Anschluss erhalten Sie ein Angebot von uns, auf dem genau ausgewiesen ist, welche Edelmetalle wir von Ihnen erhalten haben. Sind die Bestandteile Ihrer Lieferung für unsere Profis fraglich, erfolgt eine umfassende Analyse mittels Röntgenfluoreszens, selbstverständlich für Sie kostenfrei. Die Angabe des Preises von 15,00 € ist hier NICHT weiter zu beachten, hierbei handelt es sich um den Mindestverkaufswert, ab dem ein Verkauf überhaupt möglich ist. Nachdem wir Ihr Material begutachtet haben, erhalten Sie zu einem späteren Zeitpunkt den korrekten Preis für Ihre Edelmetalle in unserem Angebot.  Wichtig Bitte beachten Sie beim wiegen von Gold- und Silberschmuck, das Schmucksteine, Farbsteine oder Edelsteine von uns nicht bewertet werden. Sie können die Steine entfernen oder auch im Schmuck belassen, sobald Ihr Schmuck bei uns eingetroffen ist, ermitteln wir das Nettogewicht ohne Steine. Sie bekommen bei uns immer nur den Feingehalt vergütet.

15,00 € / g *